Wir suchen ab sofort interessierte vfkv AusbildungsteilnehmerInnen für die Mitarbeit im Psychotherapeutischen Gesundheitszentrum (MVZ am Goetheplatz). Ihre Mitarbeit findet im Rahmen des vfkv Lehrpraxismodells als Teil der praktischen Tätigkeit auf freiberuflicher Basis statt. Sie können sich 150 Ambulanzstunden anrechnen lassen. Die Vergütung erfolgt analog zu Ihrer Tätigkeit in der vfkv Ambulanz.

Inhaltlich führen Sie psychotherapeutische Akutbehandlungen durch. Diese werden zwei Mal im Monat im Rahmen einer Gruppensupervision (100 Minuten) mit der ärztlichen Leitung des MVZs, Prof. Dr. Zaudig, besprochen. Die Gruppensupervisionen finden in den Räumen des Psychotherapeutischen Gesundheitszentrums statt. Die Betreuung von mindestens 5 Patienten ist Voraussetzung. Die Falldokumentation für eine psychotherapeutische Akutbehandlung ist auf einen Kurzbericht reduziert.

Wir suchen Ausbildungsteilnehmerinnen und – Teilnehmer mit dem „Pionier-Gen“, die Lust darauf haben, mit uns gemeinsam psychotherapeutisches Neuland zu betreten.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Mindestens die erfolgreiche Absolvierung der Zwischenprüfung (PP-Erwachsene)
  • Die erfolgreiche Absolvierung der 600 Stunden Psychosomatik
  • Interesse für bzw. Erfahrungen im Bereich fokussierte Kurzzeittherapie
  • Interesse an neuen Entwicklungen in der Psychotherapie und wissenschaftlich-empirischem Arbeiten
  • Lösungsorientiertes, kreatives Denken
  • Freude an der Arbeit im Team

 

Wir bieten Ihnen:

  • Einblicke in die praktische Umsetzung der neuen ambulanten Leistungsangebote psychotherapeutische Sprechstunde und Akutbehandlung
  • Sehr gute Rahmenbedingungen und umfassende Einarbeitung für die Durchführung der ambulanten Therapien
  • Eine schnelle Patientenzuteilung und Unterstützung bei der Erbringung der externen Ambulanzstunden
  • Einblicke in die Abläufe und Strukturen eines MVZs und Einbindung in ein sehr nettes Team
  • Eine gewissenhafte und fundierte Ausbildung durch die ärztliche Leitung des MVZs
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit auf Augenhöhe

 

Interesse? Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen an Frau Miriam Kohlhepp unter kohlhepp@ptgz.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.