Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Hanna-Sophie Wendler studierte von 2008 bis 2015 Pädagogik und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Während ihres Studiums sammelte sie bereits Erfahrungen als wissenschaftliche Hilfskraft. Seit 2015 absolviert sie die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im Verein zur Förderung klinischer Verhaltenstherapie vfkv. Praktisch war sie u.a. in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des BKH Landshut sowie bei ANAD e.V tätig. Seit Mai 2018 unterstützt sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin den Aufbau des psychotherapeutischen Gesundheitszentrums. Besonders schätzt sie hierbei die Vielfältigkeit der Aufgaben und die spannende Begleitung bei der Umsetzung neuer therapeutischer Konzepte.