Pädagogin M.A., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in Ausbildung

wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Anja Eberle studierte von 2010 bis 2016 Soziologie, Pädagogik und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und schloss ihr Studium mit dem Master ab. Seit 2017 absolviert sie ihre Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im Verein zur Förderung der klinischen Verhaltenstherapie vfkv. Im psychotherapeutischen Gesundheitszentrum ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Praktische Erfahrungen sammelte sie in der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Ludwig-Maximilians-Universität München, in der sie ihre praktische Tätigkeit der Ausbildung absolvierte. Ebenso war sie in diversen therapeutischen Wohngruppen sowie einer Intensiv-Sozialpädagogischen Einzelbetreuung für sehr belastete Jugendliche tätig. Den vfkv lernte sie bereits zu Beginn ihres Studiums kennen und war dort mehrere Jahre als studentische Hilfskraft in der Ambulanz beschäfigt. Sie freut sich, seit August 2018 den Aufbau des psychotherapeutischen Gesundheitszentrums mit begleiten und an der Entwicklung und Optimierung von psychotherapeutischen Behandlungen mitwirken zu können.